Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Buch  |  E-Mail: info@vg-buch.de  |  Online: http://www.vg-buch.de

Kindergartenbeiträge der Gemeinde Unterroth

 

Gebührenmaßstab

 

  1. Die Höhe der Gebühren i. S. der §§ 6 und 7 richtet sich nach der Dauer des Besuchs des Kindergartens (Buchungszeiten). Die Gebühren werden grundsätzlich für 12 Monate eines Besuchsjahres erhoben. Das Besuchsjahr beginnt am 01. September und endet am 31. August des darauffolgenden Jahres.

  2. Besucht ein Kind nicht das ganze Besuchsjahr über den gemeindlichen Kindergarten, wird die Gebühr für jeden Monat des Besuchs erhoben. Ein angefangener Monat gilt als ganzer Monat.

  3. Die Buchungszeit gibt den von den Eltern mit der Gemeinde vereinbarten Zeitraum an, während dem das Kind regelmäßig in dem Kindergarten betreut wird. Wechselnde Buchungszeiten werden auf den Tagesdurchschnitt einer 5-Tage-Woche umgerechnet. Krankheits- und urlaubsbedingte Fehlzeiten sowie Schließzeiten von bis zu 30 Tagen im Jahr bleiben unberücksichtigt.

  4. Bei der Gebührenberechnung nach § 6 gilt das Alter ab einem Jahr als erreicht, ab dem Monat, in dem das Kind das erste Lebensjahr vollendet hat. Das Alter ab drei Jahren gilt als erreicht, ab dem Monat, in dem das Kind das dritte Lebensjahr vollendet hat.

  

 

 

Gebührensatz

 

  1. Die monatlichen Benutzungsgebühren für den Kindergarten werden für Kinder, welche das erste, jedoch noch nicht das dritte Lebensjahr vollendet haben, den Buchungszeiten entsprechend erhoben:

    a) für eine Buchungszeit von 4 Stunden/Tag 
        (Mindestbuchungszeit)                                                   80,00 Euro

    b) für eine Buchungszeit bis 5 Stunden/Tag                      85,00 Euro

    c) für eine Buchungszeit bis 6 Stunden/Tag                      90,00 Euro

    d) für eine Buchungszeit bis 7 Stunden/Tag                     95,00 Euro
     
    e) für eine Buchungszeit bis 8 Stunden/Tag                   100,00 Euro

    f) für eine Buchungszeit bis 9 Stunden/Tag                    105,00 Euro


  2. Die monatlichen Benutzungsgebühren für den Kindergarten werden für Kinder, welche das dritte Lebensjahr vollendet haben, den Buchungszeiten entsprechend erhoben:


    a) für eine Buchungszeit von 4 Stunden/Tag
        (Mindestbuchungszeit)                                                 63,00 Euro

    b) für eine Buchungszeit bis 5 Stunden/Tag                    66,00 Euro

    c) für eine Buchungszeit bis 6 Stunden/Tag                    69,00 Euro

    d) für eine Buchungszeit bis 7 Stunden/Tag                    72,00 Euro

    e) für eine Buchungszeit bis 8 Stunden/Tag                    75,00 Euro

    f) für eine Buchungszeit bis 9 Stunden/Tag                     78,00 Euro
     

  3. Zu den Gebühren ist monatlich ein Spiel- und Teegeld von jeweils 3,00 Euro zu entrichten.

 

 

 

Gebührenermäßigung und Gebührenbefreiung

 

  1. Besuchen zwei Kinder derselben Familie die gemeindliche Einrichtung als Kindergartenkind, so beträgt die Gebühr für das zweite Kind für jeden angefangenen Monat 65 % der zu entrichtenden Gebühr nach § 6.
  2. Besuchen drei Kinder oder mehr Kinder derselben Familie die Einrichtung als Kindergartenkind, so ist das älteste Kind bzw. sind die ältesten Kinder gebührenfrei.
  3. Die Gebührenermäßigung findet jeweils auf das ältere Kind Anwendung. Kinder nach Abs. 1 und Abs. 2 werden bei der Ermittlung der Zahl der Kinder zur Gebührener-mäßigung zusammengezählt.
  4. Das Spiel- und Teegeld ist von der Gebührenermäßigung ausgeschlossen.

 

 

 

 

Gebührenentlastung für Vorschulkinder

 

Für Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Schulpflicht wird der vom Freistaat Bayern zur Entlastung der Familie gewährte Zuschuss auf den Gebührensatz nach den §§ 6 und 7 angerechnet. Die Anrechnung ist auf die Höhe der festgesetzten Gebühr begrenzt.

 

Die Satzung befindet sich unter Rathaus & Bürgerservice - Satzungen und Verordnungen

drucken nach oben